Marktplatz: Wir suchen . . . .

Hier können HECH Mitglieder grosse und kleine Dinge tauschen. Der Marktplatz steht Nicht-Mitgliedern gegen eine kleine Gebühr auch zur Verfügung.

Anfrage eines HECH Mitglieds (Ressort Technik, Rollmaterial)

Hat ein HECH Mitglied eine Datenbank in Betrieb (selbst-entwickelt oder preiswert gekauft) für die Verwaltung aller Aspekte des Rollmaterials:

– Bestand, Beschreibung des Rollmaterials

– Technische Details (was genau) ?

– Aufzeichnungen zum Unterhalt des Rollmaterials (kurativ und erhaltend) ? Nachweis der Arbeiten. Planung der Revisionen.

Toll wäre es, wenn diese Datenbank selbst noch den Bedürfnissen der eigenen EVU angepasst werden könnte – Access oder ähnlich

Können wir von Euch lernen, teilhaben, profitieren ?

Antworten auf Suche nach Datenbank

DSF Koblenz, Jürg Balzan: Im Rahmen der Neugründung des EVU Betriebsgemeinschaft historische Eisenbahnen werden wir eine solche Datenbank aufbauen. Allerdings ist weder der Umfang noch die Terminschiene schon greifbar.
Da wir diese allerdings selber erstellen, wird sie, wenn verteilbar, ausschliesslich unsere Datenwünsche abdecken. Aus logistischen und Ressourcengründen könnten wir dann auch keine EVU Aenderungen einpflegen.
en Gruss, Jürg Balzan

VPM, Dänu Führer: Beim VPM werden die Störungen mit deren Reparaturen sowie der Stand der anstehenden Änderungen in einer Excel- Tabelle (siehe Anhang) geführt. Dies ist aber nur sinnvoll, wenn die Anzahl Fahrzeuge nicht all zu hoch sind.

Der Filter je Spalte erlaubt es, einfach nach bestimmten Störungen, offene Störungen usw. zu suchen oder eben zu filtern und beispielsweise auszudrucken. Wenn dies konsequent geführt wird ergibt sich eine gute Übersicht. Anpassungen nach Bedarf sind natürlich möglich.

Der Präventif- Unterhalt wird nach Arbeitslisten geführt und entsprechend nachweisbar, wobei die Ausführung pro Jahr (oder wie auch immer die Häufigkeit anfällt) mit den entsprechenden Protokollen festgehalten und ans EVU zur Ablage gemeldet.

Die Revisionen werden nicht im eigentlichen Sinne geführt, da dies bei 5 Fahrzeugen (VPM) übersichtlich bleibt.

Sofern mir die Zeit es erlaubt bin ich gerne behilflich beim Entwickeln (oder weiterentwickeln) entsprechender Tools.
Gruess Dänu
Beispiel Listen bitte bei Dänu anfordern