Marktplatz: Verkauf – Tausch – Abgabe

Hier können HECH Mitglieder Material zum Kauf anbieten oder auch nach Material suchen.

DVZO (Normalspur) beschafft Bandagen

Der DVZO wird im November 2017 eine Bestellung für neue Bandagen in Auftrag geben. Falls es noch weitere Vereine gibt, welche für die Wagen neue Bandagen (exkl. Sprengring) benötigen, würden wir gerne eine gemeinsame Bestellung auslösen, welche sicherlich für alle Beteiligten eine gute Sache wäre.

Hier die Detailinformationen

SOB verkauft Rollmaterial des Voralpen-Express (VAE 2013)

Die Schweizerische Südostbahn (SOB) wird auf den Fahrplanwechsel im Dezember 2019 das neue Rollmaterial für den Voralpen-Express dem Betriebsdienst übergeben. Durch diese Ablösung wird die bisherige Rollmaterialflotte dem Markt zum Kauf angeboten. Dabei werden sowohl die Lokomotiven Re 446 und Re 456, als auch die Wagen der Typen Revvivo, NPZ-Doubletten und EWI käuflich erwerbbar sein.

Bei den Re 446-Lokomotiven handelt es sich um ehemalige Lokomotiven für die „Bahn 2000“ der SBB, welche in den Jahren 1982/83 als Re 4/4 IV von der Industrie geliefert wurden. Auch sind die als KTU-Lokomotiven bezeichneten Re 456 nicht weniger interessant. Zum Zeitpunkt der Auslieferung waren sie weltweit die ersten Umrichter-Lokomotiven mit abschaltbaren GTOThyristoren und asynchronen Drehstrommotoren.

Für das von Schindler Waggon entwickelte Revvivo-Konzept, unter der Verwendung von gebrauchten Wagenkästen ehemaliger EWI-Wagen, konnte Stadler Altenrhein gesamthaft 32 neue Wagen für die SOB/SBB/BT fertigen. Von diesen Wagen mit integrierten Wickelkörpern, welche in den Bauformen A, B und BR hergestellt wurden, stehen deren 31 Wagen nun zum Verkauf. Die sechs NPZ-Doubletten, welche jeweils als Zweierpaar einsetzbar sind, ermöglichen mit Ihrer Komfortlüftung auch an wärmeren Tagen ein angenehmes reisen. Die in der Wagenmitte mit einem geschlossenen SIG-Übergang ausgerüsteten Wagen bilden so eine gut 50 Meter lange Kombination. Und von den ursprünglich für die SOB und BT gelieferten EW I stehen deren drei Wagen mit Aussenschwingtüren zum Verkauf.

Gerne präsentieren wir interessierten Stellen die Fahrzeuge und beraten Sie für eine mögliche Übernahme dieser. In der Beilage finden Sie die Preisliste mit den jeweiligen Verhandlungsbasispreisen und den Fahrzeugverkaufskatalog mit den technischen Eckpunkten.

Bei Interesse zögern Sie nicht – gerade unterwegs – wir beraten Sie gerne!

Freundliche Grüsse
Schweizerische Südostbahn AG
Andreas Gerber
Mitarbeiter Flottenmanagement
+41 58 580 79 60